www.gisela-rohnke.de

Die Ausstellung umfasste Arbeiten der vergangenen 25 Jahre.